Vogelmiere

Stellaria media
Vogelmiere

Die Vogelmiere - auch Hühnerdarm genannt - ist auf nährstoffreichen, fetten und gern auch schattigen Flächen weit verbreitet. Der Name verrät, dass Vögel sie gern fressen. Ich habe es ausprobiert: Hühner sind verrückt danach, es entsteht ein richtiger Tumult, wenn man sie ihnen hinwirft :-) Die Hühner wissen eben, was die Menschen vergessen haben: Dass die Vogelmiere gut schmeckt (der Geschmack erinnert an jungen Mais oder Erbsen) und außerdem große Mengen an Vitamin C enthält: 50 g davon sollen den Bedarf eines Erwachsenen decken. Aber nicht zuviel davon essen, weil Vogelmiere auch Saponine enthält, von denen man nicht zuviel essen sollte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Veranstaltung

02.09.2017 - Neophyten-Wanderung in Leverkusen

Termine

 

Individuelle Wanderungen

Geburtstage, Firmenausflüge oder Familienausflug... individuelle Veranstaltungen gerne auf Anfrage.

>> Kontakt

Weiterempfehlen: