Vogelmiere

Stellaria media
Vogelmiere

Die Vogelmiere - auch Hühnerdarm genannt - ist auf nährstoffreichen, fetten und gern auch schattigen Flächen weit verbreitet. Der Name verrät, dass Vögel sie gern fressen. Ich habe es ausprobiert: Hühner sind verrückt danach, es entsteht ein richtiger Tumult, wenn man sie ihnen hinwirft :-) Die Hühner wissen eben, was die Menschen vergessen haben: Dass die Vogelmiere gut schmeckt (der Geschmack erinnert an jungen Mais oder Erbsen) und außerdem große Mengen an Vitamin C enthält: 50 g davon sollen den Bedarf eines Erwachsenen decken. Aber nicht zuviel davon essen, weil Vogelmiere auch Saponine enthält, von denen man nicht zuviel essen sollte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Veranstaltung

Die nächsten Termine für Kräuterwanderungen wird es im Frühjahr 2020 geben. Sie werden in den nächsten Wochen hier veröffentlicht.

Termine

Individuelle Wanderungen

Geburtstage, Firmenausflüge oder Familienausflug... individuelle Veranstaltungen gerne auf Anfrage.

>> Kontakt