Der Huflattich beginnt zu blühen

Huflattich
Huflattich

Ganz langsam geht es los: Vorgestern habe ich endlich Huflattich entdeckt! Noch sind die Blüten ein wenig geschlossen, aber wenn man sich auskennt ;-) Huflattich wächst gern an Wegrändern, Ufern und im nährstoffreichen Steinschutt. Die Blüten erscheinen vor den Blättern ("der Sohn vor dem Vater"). Die Stängel sehen aus wie geschuppt, im Gegensatz zum Löwenzahn. Huflattich ist eine alte Heilpflanze: Die getrockneten Blätter wurden gegen Husten angewendet. Die Blüten sind aromatisch, auch die Blätter kann man essen, dazu später mehr. Aber Achtung: Die Pflanze enthält leberschädigende Pyrrolizidinalkaloide, vom Verzehr großer Mengen wird abgeraten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Veranstaltung

02.09.2017 - Neophyten-Wanderung in Leverkusen

Termine

 

Individuelle Wanderungen

Geburtstage, Firmenausflüge oder Familienausflug... individuelle Veranstaltungen gerne auf Anfrage.

>> Kontakt

Weiterempfehlen: